© copyright by Manfred Stephan 2012-2019
Ferienwohnung
Stadt Vellberg
Die Stadt Vellberg zählt etwa 4.300 Einwohner auf 31,89 km² (3189 ha) Fläche und ist staatlich anerkannter Erholungsort in der geographischen Mitte des Landkreises Schwäbisch Hall. Die Einwohnerzahl entspricht einer Einwohnerdichte von 136 Personen pro km². Die Stadt Vellberg liegt in der Mitte der großen Kreisstädte Schwäbisch Hall und Crailsheim und gehört zum Gemeindeverwaltungsverband Ilshofen-Vellberg mit Sitz in Ilshofen, dem aber lediglich die Fortschreibung der Flächennutzungsplanung obliegt. Ansonsten erfüllt die Stadt alle Aufgaben einer Gemeinde selbständig. Vellberg gehört zur Region Franken im Regierungsbezirk Stuttgart. Veranstaltungen Weinbrunnenfest: Das größte Vellberger Fest ist seit 1968 das alljährlich am ersten Juli-Wochenende stattfindende historische Weinbrunnenfest, in dessen Mittelpunkt die Einbringung des Weinzehnten aus dem Unterland und die Eröffnung des Weinbrunnens durch den Herold steht. Waren es in den Anfängen des Weinbrunnenfestes noch um die 5.000 Besucher, so hat sich das Fest, das im Vellberger Städtle gefeiert wird, mittlerweile zu einem richtigen Besuchermagnet im nordwürttembergischen und mittel-fränkischen Bereich entwickelt. Man zählte mitunter bis zu 20.000 Besucher. An zwei Tagen im Jahr fließen ausgesuchte württembergische Qualitätsweine aus dem Marktbrunnen von 1720. Der Ursprung des Festes ist zum einen die Einbringung des Weinzehnten, den die Vellberger Ritter im 15. und 16. Jahrhundert im Unterland und in Tauberfranken inne hatten. Christkindlesmarkt: Der Christkindlesmarkt findet Anfang Dezember in der historischen Altstadt in Vellberg statt.
Zertifizierter "Life Kinetik Trainer"